Home

Zurück


Spiel gegen Bremen vom 26.07.09

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 R H E
Bremen Dockers II 2 0 0 0 3 2 0 3 2 x 12 12 4
Stade Black Sox 1 1 0 0 1 0 0 1 0 x 4 5 9

 

Socken halten gut mit

Gegen den Tabellenzweiten aus Bremen verlieren die Socken am Ende mit 4:12

Stade. Am vergangenen Sonntag traten die Socken zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus Bremen an. Gegen die mit 2. Budesligaspieler verstärkten Dockers konnten die Socken am Anfang des Spiels richtig gut mithalten. Nach vier Durchgängen stand es immer noch zwei zu zwei unentschieden.

Bedingt durch einige Stader Fehler in der Verteidigung konnten sich die Dockers dann aber in den folgenden zwei Spielabschnitten mit sieben zu drei absetzen.

In der Offennsive zeigten die Stader an diesem Tag nicht die gewohnt guten Leistungen. So konnten die Stader Baseballer im weiteren Verlauf nur noch einen weiteren Run erzielen. Den Dockers gelang im Gegenzug sogar ein Homerun im achten Inning.

Beim Stand von 12 zu 4 für die Gäste aus Bremen wurde das Spiel schließlich nach neun Innings beendet.

Trotz der Niederlage haben sich die Socken an diesem Tage gut verkauft, schließlich spielen die 2. Bundesligaspieler auf einem ganz anderen Niveau und nicht umsonst stehen die Dockers auf dem zweiten Tabellenplatz.

Am 02.08. geht es auswärts gegen die Lüneburg Woodlarks II noch einmal zu einem wichtigen Spiel gegen den Abstieg.

Die VfL Stade Black Sox suchen ständig neue Mitglieder ab 16 Jahren für ihr Damen/Herren-Team und ab 10 Jahren für ihr Jugendteam. Kontakt: Torben Heinsohn 0179 513 1756 oder www.stade-black-sox.de


Spiel in Lüneburg vom 02.08.09

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 R H E
Stade Black Sox                   x 10 8 11
Lüneburg Woodlarks II                   x 19 21 4

 

Schwache Defense verhindert besseres Abschneiden

Black Sox verlieren wichtiges Spiel mit 19:10

Stade. Am vergangen Sonntag reisten die Stader Baseballer zu einem weiteren wichtigen Spiel nach Lüneburg. In diesem Spiel sollte eigentlich ein weiter Sieg gegen den Abstieg erzielt werden. Die Socken konnten jedoch nur ersatzgeschwächt mit neun Spieler in Lüneburg antreten.

Im Verlaufe des Spiels stellte sich zum einen das gegnerische Pitching als große Hürde heraus. Jedoch konnte die nicht ganz so erfolgreiche Offensive am Schlagmal durch zahlreiche Stolen Bases einen guten Ausgleich zu den wenigen Hits schaffen.

In der Defensive schafften es die Socken an diesem Tage aber nicht die notwendigen "Outs" zu machen. Hinzu kamen zu viele und unnötige Fehler, die am Ende auch den Sieg kosteten.

Erfolgreich am Schlagmal waren unter anderem Thomas Rueß mit 3 Hits und Lennart Schünemann mit zwei Hits. Auch Nina Rueß schaffte es auf immerhin 60% On-base-percentage durch 2 Base-on-balls und 1 Hit-by-pitch.

Nun bereiten sich die Socken auf die letzten regulären Saisonspiele vor. Am 15.08. geht es auswärts gegen die Wilhelmshaven Waves, bevor Anfang September die Play-Downs beginnen.

Die VfL Stade Black Sox suchen ständig neue Mitglieder ab 16 Jahren für ihr Damen/Herren-Team und ab 10 Jahren für ihr Jugendteam. Kontakt: Torben Heinsohn 0179 513 1756 oder www.stade-black-sox.de


Jugendspiel in Löningen vom 08.08.09

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 R H E
Stade Black Sox 0 0 3 3 0 x x x x x 6 7 1
Lönigen Tigers 0 3 4 0 3 x x x x x 10 0 1

VfL Stade Baseball-Jugend zeigt starke Leistung gegen Löningen

Junior Black Sox verlieren nur knapp mit 10:6

Stade. Am vergangenen Samstag bestritten die jugendlichen Baseballer/Innen des VfL Stade, die Junior Black Sox, ihr drittes Spiel in der diesjährigen Sommerliga. Unterstützt wurden sie dies mal nur durch zwei Juniorenspieler und eine Damenspielerin, um das Team auf die nötige Soll-Stärke von neun Spielern zu bringen. Insgesamt spielten an diesem Tage fünf Mädchen/Damen in den Reihen der Stader Baseballer mit.

 

 

 

Malte Knauff absolvierte sein erstes Spiel als Pitcher für das Jugendteam. Wie zu erwarten war hatte er während des Spiel doch einige Schwierigkeiten die kleine Strike-Zone der Löninger Batter zu treffen. Allerdings ließ er auch keinen Hit der Gegner zu. Nach drei Durchgängen wurde er duch Lennart Schünemann ersetzt. Beide Pitcher lieferten eine gute Performance an diesem Tage.

Im ersten Inning des Spiel gelangen auch zwei sehenswerte Caught-Stealing durch die gute Zusammenarbeit zwischen Lennart Schünemann als Catcher und Patricia Wellmann als 3B-Frau.

Mit Maren Peters und Fenja Pagel absolvierten zwei weitere Spielerinnen ihr Debüt bei den Junior Black Sox.

Am Schalgmal zeigten alle Socken ihr bestes, auch wenn nicht jeder Schwung ein Treffer wurde.

Am Ende des Spieltages hatten alle Beteiligten aber wieder eine Menge Spaß und einiges hoffentlich auch dazu gelernt. Jedenfalls waren die Tigers aus Löningen hervoragende Gastgeber und versorgten die Jugendlichen während des Spiels mit Eis und allerlei Süssigkeiten.

Am 30.08. können sich die Juior Socken vielleicht auch spielerisch revanchieren. Dann kommen die Löningen Tigers nach Stade zu einem Rückspiel.

Die VfL Stade Junior Black Sox suchen ständig neue Mitglieder ab 10 Jahren für ihr Jugendteam. Kontakt: Torben Heinsohn 0179 513 1756 oder www.stade-black-sox.de


letzte Änderung am 11.08.09