Home

Zurück


Jugendspiel gegen Löningen vom 30.08.09

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 R H E
Stade Black Sox 5 3 5 x x x x x x x 13 3 5
Löningen Tigers 1 0 3 x x x x x x x 4 1 2

VfL Stade Junior Black Sox gewinnen ihr erstes Spiel gegen Löningen

Revanche gegen die Löningen Tigers geglückt

Stade. Schon im Hinspiel gegen die Löningen Tigers zeigten die VfL Stade Junior Black Sox eine gute Leistung. Zwar wurde das Spiel Anfang August noch knapp mit 10 zu 6 an die Gastgeber abgegeben, aber man konnte noch auf eine Revanche im Rückspiel hoffen.


Am Sonntag traten die Socken dann zu ihrem Rückspiel gegen die Tigers in voller Besetzung an.


Zwar starteten die Stader Black Sox, nach einer Regenpause gleich zu Beginn des Spiels, etwas verhalten, die Löningen Tigers konnten davon aber nur wenig profitieren und erliefen sich nur einen Run. Im Gegenzug profitierten die Junior Black Sox und legten gleich fünf Runs vor, ehe regelkonform gewechselt werden musste.
Den zweiten Durchgang der Tigers beendete eine starke Leistung von Jan Beckmann, der für die Socken als Werfer startete. Er war an allen drei Aus beteiligt.


Im zweiten Schlagdurchgang der Socken hielten die Löninger Spieler besser gegen und so erzielten die Socken nur drei weitere Punkte. Höhepunkt des Innings war ein sehenswerter Schlag von Rene Bohlmann.
Im dritten Durchgang sollte mit Pascal Schlüer ein weiterer Stader Werfer seine Chance erhalten. So gelangen ihn in seinem Durchgang gleich zwei Strike-Outs, eine hervorragende Leistung.


Nach dem erneuten Wechsel in die Offensive gelangen den Socken in diesem Durchgang wiederum zwei schöne Hits. Darunter ein Inside-the-park-homerun von Lennart Schünemann. Er schlug den Ball soweit, dass er alle Bases umlaufen konnte, ohne aber das der Ball das Spielfeld verlassen hatte. Zum Schluss gelang Maren Peters noch ein schöner Single, der das Spiel dann auch beendete.


So feierten die Socken an diesem Tag ihren ersten Sieg, mit 13 zu 4, über die Löningen Tigers und zeigten dabei eine geschlossen gute Teamleistung.

Der einzige Wermutstropfen an diesem Tage war das Wetter, der Wettergott hatte kein Einsehen und so musste das Spiel im Verlauf einige Male aufgrund des zu starken Regens unterbrochen werden.

Am kommenden Samstag absolvieren die Junior Black Sox ihr letztes Spiel in der diesjährigen Sommerliga. Ab 13 Uhr werden die Bremen Dockers auf der VfL Anlage in Ottenbeck zu Gast sein.

Wer Lust hat, kann gerne einmal zum Training vorbeikommen, die VfL Stade Junior Black Sox suchen noch neue Mitspieler/Innen zwischen 10 bis 15 Jahren. Das Training findet freitags von 18 bis 20 Uhr auf dem Sportgelände des VfL Stade in Ottenbeck statt. Kontakt: Torben Heinsohn 0179 513 1756 oder www.stade-black-sox.de


letzte Änderung am 31.08.09